Werde Teil der ZEG Familie und mach deine Ausbildung beim größten Holzgroßhändler Deutschlands!!!

>>>>> Alle News rund um die Ausbildung >>>>>

04/2017: Azubi Seminarwoche in Mannheim >>>
03/2017: Azubi Praxistage in Morsbach >>>
01/2017: Ausbildungstag in Munderkingen >>>

Diese Berufe kannst du bei uns lernen bzw. studieren:

Ausbildungsinhalte:
Bei unseren Groß- und Außenhandelskaufleuten dreht sich fast alles um den Vertrieb unseres umfangreichen Warenangebots. Während der Ausbildung wirst du in verschiedenen Verkaufsabteilungen eingesetzt und lernst so unser Sortiment kennen. Wir binden dich eng in das operative Geschäft ein und du bearbeitest selbständig typische kaufmännische Aufgaben.
Darüber hinaus erhälst du Einblicke in die Bereiche Vertrieb, Reklamations- und Rechnungswesen sowie Marketing und IT.

Dauer: 3 Jahre; Möglichkeit auf Verkürzung auf 2 bzw. 2 ½ Jahre

Berufsschule: 2 Tage/Woche oder alle 3 Wochen je 1 Woche

Vergütung: 1. Lehrjahr 800,00 €, 2. Lehrjahr 850,00 €, 3. Lehrjahr 925,00 €

Voraussetzungen:
Mittlere Reife, Fachoberschulreife oder Abitur, aussagefähige Bewerbungsunterlagen, hohe Lernbereitschaft und Durchhaltevermögen, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit

Perspektiven:
Groß- und Außenhandelskaufleuten bieten sich in der ZEG interessante Berufsperspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten im Vertrieb.
Es bestehen zum Beispiel Weiterbildungsmöglichkeiten zum Handelsfachwirt/in oder Betriebswirt/in.

Ausbildungsinhalte:
Kaufleute für Büromanagement sind das Bindeglied zwischen allen Bereichen unseres Unternehmens.
In der Ausbildung sammelst du Erfahrungen in den verschiedensten Abteilungen, wie z.B. Vertrieb, Einkauf und Rechnungswesen. Die vielfältigen Aufgaben reichen dabei von Auftragsbearbeitung, Führen von Kundenkarteien und Aktennotizen über das Erstellen von Dokumentationen und Statistiken bis hin zur Betreuung der elektronischen Registratur.
Als erste Kontaktperson für Besucher bist du außerdem äußerst wichtig für den guten Eindruck der ZEG.

Dauer: 3 Jahre; Möglichkeit auf Verkürzung auf 2 ½ Jahre

Berufsschule: 2 Tage/Woche oder Blockunterricht

Vergütung: 1. Lehrjahr 800,00 €, 2. Lehrjahr 850,00 €, 3. Lehrjahr 925,00 €

Voraussetzungen:
Mittlere Reife, Fachoberschulreife oder Abitur, aussagefähige Bewerbungsunterlagen, hohe Lernbereitschaft und Durchhaltevermögen, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit

Perspektiven:
Kaufleuten für Büromanagement bieten sich in der ZEG interessante Berufsperspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten.
Es bestehen zum Beispiel Weiterbildungsmöglichkeiten zum Fachkaufmann/-frau, Fachwirt/in oder Betriebswirt/in.

Ausbildungsinhalte:
In deine Verantwortungsbereich fallen die Warenannahme, Kontrolle und sachgerechte Lagerung. Du stellst Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verlädst und versendest unsere Waren. Als Lagerlogistiker trägst du entscheidend dazu bei, dass unsere Kunden einwandfrei und termingerecht beliefert werden. Dazu musst du ordentlich zupacken können und bereit sein innerhalb unseres Logistikteams Verantwortung zu übernehmen. Der Staplerführerschein gehört hier selbstverständlich mit dazu.

Dauer: 3 Jahre

Berufsschule: 2 Tage/Woche oder Blockunterricht

Vergütung: 1. Lehrjahr 800,00 €, 2. Lehrjahr 850,00 €, 3. Lehrjahr 925,00 €

Voraussetzungen:
Mindestens guter Hauptschulabschluss, aussagefähige Bewerbungsunterlagen, hohe Lernbereitschaft und Durchhaltevermögen, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit

Perspektiven:
Bei entsprechender Eignung und Motivation bieten sich nach dem erfolgreichen Ausbildungsabschluss gute Berufsperspektiven sowie Entwicklungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel eine Weiterbildung zum Meister für Lagerwirtschaft. Qualifizierte Logistiker sind in allen Bereichen gefragt.

Ausbildungsinhalte:
Als Kraftfahrer bei der ZEG sind bist du im Güterverkehr hauptsächlich mit dem LKW unterwegs. Du verbringst viel Zeit am Steuer und kennst die Straßenverkehrsregeln im In- und Ausland.
Du nimmst vor jeder Fahrt eine Übernahme- und Abfahrtskontrolle am Fahrzeug vor, übernimmst und verlädst die auszuliefernden Waren. Außerdem sorgst du für die korrekte und sichere Beladung und kontrollierst die mitzuführenden Papiere je nach Güterart.
Die ZEG übernimmt die Grundausbildung der Führerscheinklasse CE.

Dauer: 3 Jahre

Berufsschule: 2 Tage/Woche oder Blockunterricht

Vergütung: 1. Lehrjahr 800,00 €, 2. Lehrjahr 850,00 €, 3. Lehrjahr 925,00 €

Voraussetzungen:
Mindestens guter Hauptschulabschluss, aussagefähige Bewerbungsunterlagen, hohe Lernbereitschaft und Durchhaltevermögen, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit, Führerschein Klasse B, Mindestalter 18 Jahre

Perspektiven:
Bei entsprechender Eignung und Motivation stehen Dir als Kraftfahrer viele Weiterbildungsmöglichkeiten offen, wie z. B. die Weiterbildung zum geprüften Fachwirt oder Meister im Kraftverkehr.

Ausbildungsinhalte:
Mit dem dualen Studium verbindest du Theorie und Praxis. Das Studium umfasst wirtschaftliche, technische und naturwissenschaftliche Bereiche. Auf dem Lehrplan stehen u.a. Betriebswirtschaftlslehre, Marketing, Finanzen, Holzbaukunde, Bauphysik, Recht, IT und vieles mehr. Dabei kannst du durch den 3-monatigen Wechsel zwischen Hochschule und Unternehmen das Gelernte gleich in der Praxis anwenden.
Detaillierte Informationen findest du unter: http://www.dhbw-mosbach.de/studienangebote/branchenhandel-holz.html

Dauer: 3 Jahre im 3-monatigen Wechsel zwischen DHBW und Unternehmen

Vergütung: 1. Jahr 1000,00 €, 2. Jahr 1050,00 €, 3. Jahr 1125,00 €

Abschluss: Bachelor of Arts (DHBW)

Voraussetzungen:
Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife, überdurchschnittliche Lernbereitschaft und Durchhaltevermögen, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit, logisch-analytisches Denkvermögen, Teamfähigkeit

Perspektiven:
Nach deinem erfolgreichen Abschluss stehen dir alle Möglichkeiten offen. Unser Interesse an Mitarbeiter/Innen mit Know- How, entsprechenden Führungsqualitäten und Einsatzbereitschaft ist sehr groß! Wir besetzen gerne Positionen mit Persönlichkeiten, die wir von Anfang an auf Ihrem Weg gefördert und begleitet haben.

Ausbildungsinhalte:
Der Wirtschaftszweig Logistik gehört zu den wichtigsten und umsatzstärksten Branchen Deutschlands. Im Beruf des Logistikmanagers oder der Logistikmanagerin erwarten dich vielfältige Tätigkeiten. Die Aufgaben liegen unter anderem in der Überwachung und Koordination der Artikelbestände, der Auftrags-, Bestands- und Lieferterminüberwachung. Zusätzlich bist du durch eine ständige Kontrolle und Verbesserung der Abläufe auch für das Aufdecken fehlerhafter Prozesse und deren Optimierung zuständig.
Detailliertere Informationen findest du hier:
http://www.dhbw-stuttgart.de/themen/bachelor/fakultaet-wirtschaft/bwl-dlm-logistikmanagement/profil/

Dauer: 3 Jahre im 3-monatigen Wechsel zwischen DHBW und Unternehmen

Vergütung: 1. Jahr 1000,00 €, 2. Jahr 1050,00 €, 3. Jahr 1125,00 €

Abschluss: Bachelor of Arts (DHBW)

Voraussetzungen:
Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife, überdurchschnittliche Lernbereitschaft und Durchhaltevermögen, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit, logisch-analytisches Denkvermögen, Teamfähigkeit

Perspektiven:
Logistikmanager sind sehr gefragt. Nach dem Abschluss kannst du in leitender Position eingesetzt werden. Unser Interesse an Mitarbeiter/Innen mit Know- How, entsprechenden Führungsqualitäten und Einsatzbereitschaft ist sehr groß! Wir besetzen gerne Positionen mit Persönlichkeiten, die wir von Anfang an auf Ihrem Weg gefördert und begleitet haben.